Wissenswertes

Entscheidung zum Thema Arbeitszimmer

Wir erinnern uns: zahlreiche Finanzgerichte hatten die aktuelle gesetzliche Regelung zum Arbeitszimmer für rechtswidrig erklärt. Zahlreiche Steuerbescheide wurden in dieser Frage vorläufig erlassen. Am 06.07.2010 hat das Bundesverfassungsgericht diese Auffassung nun bestätigt: die seit 2007 geltende gesetzliche Regelung ist verfassungswidrig!

weiterlesen »


Vorläufigkeitsvermerk – wozu eigentlich?

JedeR kennt die umfangreichen Schlussbemerkungen in allen Einkommen­steuerbescheiden: da ist immer von zahlreichen Verfahren die Rede, die gerade von einem obersten Bundesgericht wie dem Bundesfinanzhof anhängig, aber noch nicht abgeschlossen sind.

weiterlesen »


1 %-Regelung für die private Pkw-Nutzung: bemerkens­werte Einzelheiten

Jeder/m UnternehmerIn und jeder/m ArbeitnehmerIn, die betriebliche Fahrzeuge auch privat nutzen (dürfen) und diesen Vorteil versteuern, ist die sog. 1 %-Regel altbekannt.

weiterlesen »


Was ist eine “Doppelte Haushalts­führung”?

Mit der sog. Doppelten Haushaltsführung sollen diejenigen Arbeit­nehmerInnen zusätzlich begünstigt werden, die aus beruflichen Gründen am Ort ihrer Tätigkeit eine zweite Unterkunft erhalten.

weiterlesen »